Aktien und Binäre Optionen testen

Penny Stocks sind Aktien, die für ein paar Cent auf den verschiedenen Börsen, insbesondere Over the Counter Bulletin Board (OTC-BB) und Pink Sheets handeln. Die wichtigsten Vorteile von Penny Stocks sind ihre niedrigen Preise und Verfügbarkeit, aber diese Bestände sind als hohes Risiko, weil sie im Preis viel schwanken. Sie können Penny Stocks Handel ohne Gebühren Brokerage-Lager zu bezahlen.
Forschung die verschiedenen Lager-Brokerage-Häusern. Bevor Sie Penny Stocks Handel treiben können, müssen Sie ein Konto mit einem Lager-Brokerage-Unternehmen. Dies kann eine Bank oder eine spezialisierte Börsenmaklerhaus sein. Gehen Sie online und Forschung Börsianer. Notieren Binäre Optionen Sie sich die, die freie Aktienhandel bieten. Vergleichen Gebühren, Mindesteinlagen, Service-Gebühren, die Geschwindigkeit der Binäre Optionen Broker Vergleich 2016 Transaktionen und Kundendienst. Websites wie Smart Money, Kiplinger, Barron und JD Power and Associates Kundenbewertungen auf verschiedenen Lager-Brokerage-Häuser halten. Siehe Ressourcen Binäre Optionen unten für weitere Informationen.

Öffnen Sie ein Trading-Konto bei Ihrem Broker der Wahl, die frei Trades bietet. Sie können in vielerlei Hinsicht tun. Um ein Konto zu eröffnen, gehen Sie zu ihrem lokalen Büro, wo verfügbar, die Börsenmakler anrufen, geben Sie ihnen Ihre Informationen über das Telefon oder sich auf ihrer Website und füllen ihre Online-Handelskonto Form. Der Börsenmakler werden Sie informieren, wenn Ihr Konto ist für die Finanzierung bereit.

Fonds Ihr Trading-Konto, wenn es fertig ist. Sie können dies tun durch direkte Einzahlung von Ihrem Bankkonto, Überweisung, Überweisung oder Kreditkarten. Ihr Börsenmakler wird Ihnen sagen, wie dies am besten zu bewerkstelligen.

Forschung Penny Stocks durch Ihren Aktienhändler oder online. Wenn Sie die Aktie, die Sie kaufen wollen, gefunden haben, notieren Sie sich den Firmennamen, Handelssymbol und aktuellen Preis.

Melden Sie sich auf Ihr Trading-Konto und nach Anweisungen von Ihrem Börsenmakler, geben Sie die notwendigen Informationen über den Bestand auf Ihrem Trading-Plattform und kaufen Sie die Lager frei.

Folgen Sie Schritt 5 über dem Penny Stock zu verkaufen, wenn Sie bereit sind. Wenn der Preis Ihrer Aktien des geschätzt hat, ist die Differenz zwischen Kaufpreis und Verkaufspreis Ihren Gewinn.
Wenn Sie ein USAA Bestandskonto wollen, könnten Sie nicht qualifizieren. Es ist nicht ein börsennotiertes Unternehmen, sondern eine Organisation, die Sie beitreten zu qualifizieren. Sie bieten alle Vielzahl von Dienstleistungen für ihre Mitglieder und ihre Familien mit einer vollständigen Linie von Finanzprodukten, die die in Investitionen umfassen.
USAA hatte bescheidenen Anfängen als 25 Offiziere US-Armee kamen zusammen in 1922. Sie beschlossen, dass sie jeweils Fahrzeuge der anderen versichern würde und dieses winzige Versicherungsorganisation begann. Der Name USAA kam aus den Briefen anyoption im Test im Internet für United States Army Automobile Association. Der Grund dafür, dass die Beamten entschieden, ist es anyoption am besten, sich zu versichern, dass in den 1920er Jahren dort zuverlässige Unternehmen Auto-Versicherung beschränkt waren. Schließlich durch USAA alle Arten von Versicherungen und war der erste, der eine komplette „One-Stop“ Einkaufszentrum für Finanzprodukte zu tragen.

Bedeutung
Wegen seiner Verwendung von Direktmarketing, es war eine natürliche für Online-Dienste. Einer der größten Vorteile eines USAA Bestandskonto ist die Tatsache, dass Sie es leicht durch Online-Dienstleistungen und Übertragungen von USAA-Banking-Konten zugreifen, werden leicht abgeschlossen.

Identifizierung
Sie sind für eine USAA Bestandskonto in Betracht, wenn Sie ein Kind oder Ehegatten eines USAA Mitglied, ein aktiver Offizier vom Dienst oder eingezogen Mann, ein Mitglied der Nationalgarde oder ausgewählte Reserveoffiziere und Mannschaften sind, oder du bist in ein Offizier-Inbetriebnahme-Programm wie ROTC. Sie können auch ein Konto eröffnen, wenn Sie einen ehemaligen Militär Mann sind, der nach 1996 vom Dienst getrennt, eine Person aus dem Militär im Ruhestand oder ein USAA Mitglied, das Schaden- und Unfallversicherung früher hatte.

Typen
Die einfache Internet-Brokerage-Konten mit USAA für den Zugriff bieten die ersten 25 Trades frei. Nach den 25 kostenlose Trades gibt es Gebühren für ihre Mitglieder, aber sie sind nur $ 5,95 pro Handel, wenn Sie ein Platin-Mitglied, ein sehr günstigen Preis sind. Die mit Gold-Mitgliedschaft kostet $ 11,95 für eine Aktie den Handel. Damit 24option die Platin-Mitgliedschaft zu qualifizieren, müssen Sie $ 50.000 von in Frage kommenden Vermögenswerte traden bei 24option auf dem Konto jederzeit zu haben und mindestens 16 Trades in 90 Tagen oder führen Sie mindestens 25 Trades in 90 Tagen ausgeführt werden. In Frage kommende Vermögenswerte enthalten die meisten Arten 24option von Investitionen einschließlich IRA, solange sie im Namen des Kontoinhabers sind. Alle anderen Mitglieder sind Gold.

Eigenschaften
USAA bietet auch Optionen für die Kosten von $ 7,95 sowie 0,75 für Platin-Mitglieder und $ 11,95 und 0,75 für Gold Mitglieder. Die Kosten für die keine Last Fonds is.5 Prozent des Kapitals mit dem Maximum von 45 $ für Platin und 75 $ für Gold. Sie können auch Anleihen im USAA Bestandskonto handeln. Unternehmensanleihen sind $ 25 + $ 3 pro Anleihe und US-Staatsanleihen kosten $ 45 Transaktionsgebühr.

Warnung
Während die Angebote sind groß, wenn Sie eine Verbindung mit dem Militär haben, sie haben nicht alle Online von allen Brokerage-Konten gebotenen Möglichkeiten. Es gibt keine Margin-Konten zur Verfügung, zum Beispiel, oder eine Vielzahl von Trading-Tools. Broker unterstützt Trades sind viel höher und im Einklang mit den Kosten der Broker unterstützt den Handel an anderer Stelle. Die Preise sind stets für alle Kosten auf den Konten zu ändern.

Vorteile
Erwarten Sie einen guten Service, wenn Sie mit USAA sind. „Business Week“ -Magazin markiert sie eine der besten in der Kundenbetreuung. Ihr Fokus auf den Kundendienst ist nur eine zusätzliche Möglichkeit, die ein Vergnügen, mit USAA macht zu tun haben.